• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheit zum Networking.

Lunch Connection im TZDO: "Mentale Stärke im Projektgeschehen"

Dieser Vortrag  beleuchtet zuerst einen oft vernachlässigten Faktor im Projektgeschehen: die Beziehungsgestaltung auf der persönlichen Ebene. Da Projektleiter nicht hierarchisch handeln können, stellt sich die Frage, was als Steuerungsparameter übrig bleibt.

Im Kern ist es die Gestaltung der Arbeitsbeziehung, die Gestaltung der eigenen 50% an einer Beziehung.  Spätestens hier kommen die mentale Selbststeuerung sowie die eigene Tagesform des Individuums ins Spiel.

Unter Druck geschieht es oft, dass andere – ohne es zu wissen – unsere roten Knöpfe drücken. Das sind diejenigen Umstände und Verhaltensweisen anderer, die in uns einen Warnmechanismus auslösen.

Die innere Alarmbereitschaft steigt. Letztere ist definitiv keine gute Zutat für kreative und kommunikative Prozesse. Wird tatsächlich der Alarm ausgelöst, gerät man in den Wahrnehmungstunnel und erlebt im schlimmsten Falle eine Totalblockade.

Der Vortrag dreht sich auch um die Frage, was genau innerlich vor sich geht, beim Zusammenspiel von Denken, Fühlen und Handeln. Erklärungsansätze aus der kognitiven Psychologie machen solche Prozesse nachvollziehbar und somit potenziell bewusst steuerbar.

Am Mittwoch, den 15. November 2017 zeigt Ihnen Uwe Riebling vom Coachingpoint - Mentale Ressourcen für Leadership & Change - bei unserer Lunch Connection im TZDO von 11 - 14 Uhr auf, wie Sie Ihre Selbststeuerung frühzeitig trainieren können, damit Sie nicht unbewusst Konflikte im Team begünstigen.

Im Kostenbeitrag in Höhe von 30 EUR + MwSt. sind Mittagsbuffet und Tagungsgetränke enthalten. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 10.11.2017.


Termin
Veranstaltung: Lunch Connection im TZDO: "Mentale Stärke im Projektgeschehen"
Datum: 15.11.2017
Uhrzeit: 11 - 14 Uhr
Ort: TZDO - Raum 135
Teilnahmegebühr: 30 EUR

Zum Anmeldeformular

Zurück