• Wissenswertes

    Neuigkeiten aus Förderlandschaft und Region

Mit Produktionstechnik, Werkstofftechnik und Informatik zählt die TU Dortmund bundesweit zu den forschungsstärksten Hochschulen

Focus Online und Radio 91.2 berichteten am 05. Juli 2018: "In drei Fachgebieten zählt die TU Dortmund zu den "Top Ten" der bundesweit forschungsstärksten Universitäten."

Der Förderatlas 2018 der DFG liefert umfassende Kennzahlen zur Drittmitteleinwerbung in der deutschen Forschungslandschaft. Insgesamt hat die TU Dortmund im Zeitraum 2014 bis 2016 rund 79,4 Mio. Euro an DFG-Mitteln für Forschungsprojekte eingeworben und sich damit im Vergleich zum Zeitraum 2011 bis 2013 um sechs Prozent gesteigert.

Wen wundert es da, dass sich bei uns die Hightech Startups und Mittelständler in Mitten dieses Kooperations- und Fachkräftepotentials zu Hause fühlen.

Artikel Focus Online

 

 

Zurück